Business Process Management mit inubit –
Praxiserprobt, erfolgreich, wirtschaftlich

  • BPM bei HanseMerkur
  • BPM bei EDEKA
  • BPM bei McDonald's

inubit kostenlos testen

Flexible und passgenaue Prozesse sind die Grundlage für effiziente Unternehmensabläufe, eine Steigerung der Produktivität und die Beschleunigung des operativen Geschäfts, kurz, sie sind der Schlüssel zu Ihrem Unternehmenserfolg. Umso wichtiger wird dadurch auch eine konsequente und transparente Optimierung der Geschäftsprozesse.

Hier setzt inubit an: Die flexible Software für integriertes Business Process Management (BPM) macht Ihre Kernprozesse schlanker, flexibler und effizienter. Und dank des modellbasierten Ansatzes können Fachanwender ihre Prozesse direkt selbst aufsetzen und in Betrieb nehmen – ganz ohne Programmierkenntnisse.

inubit unterstützt Sie dabei über den gesamten BPM-Lebenszyklus hinweg – alle Phasen des ganzheitlichen Prozessmanagements greifen nahtlos ineinander. So können Fachanwender, Entwickler und Systemadministrationen ideal über den gesamten Prozesszyklus hinweg zusammenarbeiten, ineffiziente Medienbrüche gehören damit der Vergangenheit an.

 
  • Vorteile

    Ihre Vorteile auf einen Blick

    • Modellieren statt Programmieren - Vom Fachmodell zur technischen Ausführung auf Knopfdruck
    • Zusammenführung von Fachabteilung und IT
    • End-to-End-Prozessmanagement
    • Integration verschiedenster Stakeholder
    • Teilweise oder vollständige Prozessautomation
    • Modernste und leistungsfähige Technologien
    • Langjährige Projekterfahrung im BPM-Umfeld
     
  • Anwendungsszenarien

    inubit im Einsatz – Anwendungsszenarien

    • Prozessautomatisierung: Beschleunigung von Unternehmensabläufen durch Reduzierung manueller Prozesse und gleichzeitige Erhöhung der Dunkelverarbeitungsquote
    • Elektronischer Datenaustausch (EDI): Durchgängige Kommunikations- und Prozessplattform zur Anbindung externer Geschäftspartner und Kunden
    • Systemanbindung: Integration von Drittsystemen, externen Services und Geräten in die Prozesse
    • Ausfallsicherheit/ Hochverfügbarkeit: Betrieb im Clusterverbund, Ablage der Betriebsdaten in einem Relationalen Datenbank Managementsystem und nahezu unbegrenzte Skalierbarkeit
    • Qualitätsmanagement: Dokumentation der Prozesse zur internen und externen Qualitätssicherung
     
 
 

Für diese Webseite werden Cookies benötigt, um die volle Funktionalität nutzen zu können. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser und laden Sie die Website erneut. Anschließend wird Ihnen ein Cookie-Management-Dialog angeboten.

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Sie können die Cookie-Einstellung jederzeit ändern. Klicken Sie dazu "Einstellungen ändern". Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie, bitte, "Ja, einverstanden".