Business Rules Management mit Visual Rules –
Intuitiv, flexibel, leistungsfähig

  • BRM bei der Team Bank AG
  • BRM bei Suzuki International
  • BRM bei DHL Global Mail

Mit Visual Rules bietet Bosch Software Innovations Ihnen eines der marktführenden Business Rules Management Systeme, das sich durch einen besonders intuitiven grafischen Einstieg auszeichnet und daher sowohl von Fachbereichen als auch von der IT gerne verwendet wird.

Die Fachbereiche werden dank Visual Rules in die Lage versetzt, Geschäftsregeln selbst zu steuern und eine Vielzahl der operativen Entscheidungen zu automatisieren, ganz ohne Programmierkenntnisse. Die Software integriert sich nahtlos in die bestehende IT-Infrastruktur und verschmilzt mit den bestehenden Anwendungen zu leistungsfähigen Services, die unternehmensweit zur Verfügung stehen. Bereits vorhandene Ressourcen werden hierbei sinnvoll genutzt sowie Daten, Anwendungen und Prozesse transparent integriert – selbst in stark heterogenen IT-Landschaften.

Der modellgetriebene Ansatz sorgt für ein gemeinsames Verständnis und für eine messbare Beschleunigung von Entwicklung und Bereitstellung neuer Regelversionen. Visual Rules unterstützt Unternehmen umfassend: Von der Definition und Ausgestaltung der beteiligten Rollen, ihrer Zusammenarbeit und der Einhaltung von Policies bis hin zur revisionssicheren Dokumentation aller Änderungen.

 
  • Business Rules Management

    Die leistungsfähigen Werkzeuge und maßgeschneiderten Plattformen von Visual Rules bilden die Grundlage für flexible und agile Enterprise-Software-Anwendungen im Internet der Dinge und Dienste. Sie ermöglichen damit beispielsweise die schnelle Anpassung von Geschäftsprozessen an strategische Entscheidungen, gesetzliche Regularien und Neuerungen aus den Märkten.

     
  • Typische Aufgabenstellungen

    Die Werkzeuge und Plattformen von Visual Rules unterstützen Fachexperten und IT dabei, eine Vielzahl von Aufgabenstellungen im Rahmen der Entwicklung von Software-Anwendungen selbst effizient zu lösen – ohne zu programmieren.

    Modellierung / Optimierung

    Mit den Modellierungswerkzeugen von Visual Rules wird die Fachlogik einer Software-Anwendung - auch Geschäftsregeln (Business Rules) genannt - grafisch modelliert und kann anschließend in verschiedenen Simulationsszenarien erprobt und optimiert werden.

    Administration / Deployment

    Die Visual Rules Team Platform dient als zentrale Kollaborationsplattform und vereinfacht in hohem Maße die Organisation, Versionierung und Wiederverwendung von Regeln: Sie bietet Repositories zur Versionierung von Regeln, die vollständige Änderungshistorie sowie Synchronisationsmechanismen für die Zusammenarbeit in verteilten Teams. Die Regelmodelle können über den integrierten Build Server zu ausführbaren Softwarebestandteilen gebaut, getestet, getagt und schließlich auf die Ausführungsumgebungen verteilt werden.

    Ausführung / Überwachung

    Die mit Visual Rules erstellten Geschäftsregeln lassen sich ohne zentrale Serverkomponente direkt in Java-Anwendungen integrieren und ausführen, beispielsweise auch auf mobilen Endgeräten. Die Fachlogik kann ebenfalls von Anwendungen in heterogenen IT-Infrastrukturen genutzt werden: Die Visual Rules Execution Platform bietet eine zentrale Umgebung für die Bereitstellung und Ausführung von Geschäftsregeln als Web Services.

    Mit der Visual Rules Batch Platform können Sie Regeln auch in Form von Batchjobs auf Massendaten anwenden: Die Plattform besitzt dazu volle Clustering-Funktionalitäten und bietet die Möglichkeit, Batchjobs regelbasiert zu definieren, auszuführen und zu verwalten und dabei die Geschäftsregeln interaktiver Szenarien wiederzuverwenden.

     
 
 
 

Für diese Webseite werden Cookies benötigt, um die volle Funktionalität nutzen zu können. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser und laden Sie die Website erneut. Anschließend wird Ihnen ein Cookie-Management-Dialog angeboten.

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Sie können die Cookie-Einstellung jederzeit ändern. Klicken Sie dazu "Einstellungen ändern". Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie, bitte, "Ja, einverstanden".