Bosch Software Innovations
Software Innovations · Einzelhandel
Eine automatisierte Überwachung von Leer- und Pfandgutautomaten führt zu einem zufriedenstellenderen Einkaufserlebnis.
Überwachung von Leergutautomaten

Automatisierte Überwachung von Leer- und Pfandgutautomaten

Besseres Einkaufserlebnis und erhöhte Kundenzufriedenheit
Fragen Sie eine Live-Demo an

Überwachung von Leergutautomaten

Eine Routinetätigkeit mit großem Potenzial

Ein Ansatzpunkt, um das Einkaufserlebnis für Kunden im stationären Handel zu verbessern, ist die Vermeidung von Warteschlangen an Leer- und Pfandgutautomaten. Studien zeigen, dass Warteschlangen in diesem Bereich von 49% der Kunden als sehr störend empfunden werden (EHI retail institute).

Leer- und Pfandgutautomaten generieren häufig Fehlermeldungen, doch das Personal hat keine Information darüber, welche Komponenten den Fehler auslösen. Das führt zu hohen Wartungsaufwänden auf Seiten des Personals und bei externen Technikern.

Für die Kunden sind Warteschlangen an den Automaten zeitraubende Ärgernisse, die das gesamte Einkaufserlebnis negativ beeinflussen.

Ein positives Einkaufserlebnis für den Kunden wird für den stationären Handel ein immer wichtigerer Faktor. Die zeitaufwändigen manuellen Wartungsaufwände lassen dem Personal kaum Zeit für den Kundenservice.

Individuelle Dashboards der einzelnen Gerätehersteller führen zu komplexen Reportingansichten, was wiederum hohe Verwaltungsaufwände auf Seiten des Personals mit sich bringt.

„Der Lebensmittel-Wocheneinkauf birgt für Kunden die meisten Shoppingkiller. Zu den Hindernissen zählen hier lange Schlangen vor den Kassen, defekte oder volle Leergut-Automaten, unfreundliche Mitarbeiter und fehlende Parkplätze.“
EHI Retail Institute

Überwachung von Leergutautomaten: Vorteile für den Einzelhändler

Proaktives Eingreifen durch das Personal: Eine automatisierte Fehlerbenachrichtigung erlaubt es dem Personal genau dann aktiv zu werden, wenn es erforderlich ist. So entstehen keine Warteschlangen.

Effiziente Abläufe: Die Lösung überwacht automatisch den Füllstatus der Leergutautomaten. Dadurch werden manuelle Aufwände reduziert, das Personal hat mehr Zeit für den eigentlichen Kundenservice.

Präzise Interaktion: Die Fehlerbenachrichtigung enthält Information darüber, welches Teil des Automaten den Fehler ausgelöst hat.

Geringer Wartungsaufwand durch externe Techniker: Die Fernüberwachung kann den Vor-Ort-Support und Wartungsaufwand reduzieren. Techniker erhalten eine Benachrichtigung darüber, welche Komponente den Fehler ausgelöst hat.

Besserer Kundenservice: Eine automatisierte Überwachung von Leergutautomaten reduziert manuelle Aufwände, so dass dem Personal mehr Zeit für den Kundenservice bleibt.

Effiziente Reportingansichten in einem Dashboard: Die Daten über die Anzahl und Art der Fehlermeldungen werden in einem Dashboard angezeigt. Dadurch reduzieren sich Verwaltungsaufwände für das Personal.

Höhere Effizienz für das Personal: Eine zentrale IoT-Platform zur Überwachung der Automaten ist effizienter als einzelne Lösungen der Gerätehersteller.

Überwachung von Leergutautomaten: Beschreibung

  • Überwachung von Fehlercodes und Füllstatus.
  • Das Personal erhält eine Fehlermeldung mit spezifischen Informationen darüber, welche Komponente den Fehler generiert und wie der Fehler behoben werden kann.
  • Das Personal erhält Benachrichtigungen in Echtzeit, um umgehend reagieren zu können.
  • Reportingansichten über die Anzahl und Art der Fehler werden in einem Dashboard zusammengefasst.
  • Die Daten der Leergutautomaten werden gebündelt mit den Daten anderer Geräte auf der Verkaufsfläche in einer Lösung verarbeitet.
  • Die lokale Verarbeitung der Daten reduziert Verzögerungen.
  • Das Personal kann für jeden Automaten individuell konfigurieren, wann eine Benachrichtigung generiert werden soll.

Weitere Use Cases entdecken

Weiterführende Informationen