Cookie Information

Diese Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte „Ok“. Wenn Sie die Cookies für diese Webseite deaktivieren möchten, klicken sie bitte hier. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

Bosch Software Innovations
Software Innovations · Energiemanagement
Whitepaper für neue Geschäftsmodelle im IoT

Wie können Energieversorger neue Dienste im IoT anbieten?

Erfahren Sie, wie Sie die Potenziale der intelligenten Messinfrastruktur von morgen nutzen können.
Whitepaper lesen

Der Smart Meter Rollout als Türöffner für neue Mehrwertdienste

Die Digitalisierung rüttelt an den Strukturen des klassischen Energiemarktes, die Rolle des Energieversorgers wandelt sich. Dadurch ergeben sich eine Reihe neuer, disruptiver Chancen, die über die Umsetzung des gesetzlichen Rollouts intelligenter Messsysteme weit hinausgehen. Nutzen Sie diese markt- und branchenübergreifenden Potenziale - jetzt!

Neue Mehrwertdienste – vier Bereiche, die Sie kennen sollten

In welchen Anwendungsfällen im Internet of Things können Energieversorger und Messstellenbetreiber die neue Messinfrastruktur gewinnbringend nutzen, um neue Mehrwertdienste und Geschäftsmodelle anzubieten und zusätzliche Erträge zu generieren?

Wir haben die Experten im Markt dazu befragt: Messstellenbetreiber, Energielieferanten, auf die Energiewirtschaft spezialisierte Berater und Gateway-Hersteller im deutschsprachigen Raum.

Was erfahren Sie in unserem IoT Whitepaper?

  • Welche Möglichkeiten sehen die Experten in der Nutzung neuer Messinfrastrukturen? Die Insights sind in vier Themenbereiche geclustert.
  • Fünf Trends, die Sie kennen sollten, wenn Sie sich aktuell mit Mehrwertdiensten und neuen Geschäftsmodellen beschäftigen.
  • Wie entsteht ein neues Geschäftsmodell, und welches sind Schlüsselfaktoren für den Erfolg?
  • Agiles Arbeiten wird immer wichtiger. Wir stellen verschiedene Methoden vor und geben Tipps, worauf Sie achten sollten.
  • Für den Weg vom Energieversorger hin zum Marktplatzbetreiber haben wir einen praxisnahen Fahrplan für Sie aufbereitet.

Whitepaper lesen