Wichtige Cookie Information

Diese Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte „Ok“ Datenschutzhinweise

Bosch Connected Manufacturing Webinar

Die neue Industrie 4.0 bringt Plug & Play

Jetzt zum Webinar anmelden
28.9.2017 | 11:00–12:00 Uhr (CEST) - in Deutsch
29.9.2017 | 9:00-10:00 Uhr (CEST) - in Englisch

Ihre Maschinen & Werkzeuge entlang der Lieferkette vernetzen – Plug & Play

Für die Spritzgussfertigung in der Umsetzung: Mit einfach in Betrieb zu bringenden Lösungen umgehend Transparenz gewinnen.

Oft fehlt es in komplexen Lieferketten z.B. in der Automobil-Industrie an belastbaren Informationen, wo genau sich die im Feld eingesetzten Werkzeuge gerade befinden und wann sie gewartet oder ersetzt werden müssen. Insbesondere bei hochpreisigen Werkzeugen kann es sich für OEMs und die Zulieferer schnell auszahlen, Echtzeittransparenz zu schaffen und die Lieferkette zu optimieren.

Dies ist auch möglich, wenn Ihre Werkzeuge und Maschinen heute noch nicht vernetzt sind. Bosch setzt dies aktuell im Rahmen eines Pilotprojekts für die Spritzgussfertigung um. Wir integrieren zukünftige Nutzer dabei eng in die Entwicklung der entstehenden Lösung, um diese optimal auf die Marktbedarfe auszurichten. Mit Retrofit-Lösungen wie dem Molding Tool Manager (V1.0 verfügbar ab 03/18) können auch Sie zukünftig Produktionsdaten in Echtzeit analysieren.

Werden Sie Teil der weiteren Entwicklung und bringen Sie Ihren Bedarf im Webinar ein.

Die Hauptthemen des Webinars:

  • Wie neue cloud- und sensorbasierte Lösungen wie der Molding Tool Manager (V1.0 verfügbar ab 03/18) für die optimale Wartung und Bereitstellung von Werkzeugen beim Spritzgießen zum Einsatz kommen können.
  • Welche Leistungs- und Qualitätskennzahlen mit dieser Retrofit-Lösung zukünftig bereitstehen.
  • Welche Einsparungen können damit in der Spritzguss-Fertigung erzielt werden?
  • Welche Retrofit-Lösungen eignen sich für Ihre Werkzeuge & Maschinen entlang der Lieferkette?
  • Überblick: Wie Sie Transparenz Ihrer Werkzeuge und Maschinen im Feld erzielen, auf Basis der Echtzeit-Produktionsdaten.

Jetzt zum Webinar anmelden

Markus Glissmann

Head of House of Mold Excellence | Bosch

Markus has worked for Bosch for more than six years as head of tool cost validation at Gasoline Systems, directly target-linked to the automotive corporate purchasing organization. His team is focused on Initial Costs for Special Tools (ICT) and tooling owned by Bosch but installed on supplier side. Reaching transparency in tooling-related data is one of Markus’ main targets.

Markus Glissmann

Karlheinz Peter

Product owner for Industry 4.0 cloud-based sensor solutions | Bosch Software Innovations

Karlheinz is product owner for Industry 4.0 cloud-based sensor solutions at Bosch Software Innovations. His focus is to create customer value with leading edge sensor technology. Deep experience in digital transformation and complex software systems taught him the beauty of keeping things simple. Making Industry 4.0 as simple as an iPhone is his ultimate goal.

Karlheinz Peter