Wichtige Cookie Information

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte „Ok“ Datenschutzhinweise

Manufacturing-Analytics-Lösungen: Produktionsdaten analysieren, Mehrwert generieren
Data Analytics in der Fertigung

Manufacturing Analytics: Produktionsdaten intelligent nutzen

Produktionsdaten sind der wichtigste Rohstoff in der Industrie 4.0. Data Analytics hilft Ihnen, aus Ihren Daten konkreten Mehrwert zu generieren.

Jetzt durchstarten und für unseren Workshop anmelden
Data Analytics speziell auch für Härterei-Prozesse
Starten Sie jetzt mit Bosch Ihre Analytics-Initiative

Ihre Vorteile auf einen Blick

Data Scientists, Manufacturing Analytics Engineers und IT-Spezialisten arbeiten Hand in Hand für Ihr Manufacturing-Analytics-Softwareprojekt.

Schnell zu nutzbringenden Ergebnissen

Gemeinsam mit Ihnen setzen wir Ihr Data-Analytics-Projekt zielgerichtet um und bringen hierfür bewährte Methoden und Tools aus vielen Jahren Manufacturing Analytics bei Bosch ein.

Mehr als ein Analytics-Serviceprojekt

Wir unterstützen Sie mit langjähriger Erfahrung in der Softwareentwicklung und im Produktmanagement dabei, die entwickelten Algorithmen und Vorhersagemodelle mit Live-Daten als Software in Ihrer IT-Umgebung nutzbar zu machen.

Unsere Dienstleistung geht weiter

Auch nach der Übergabe der Ergebnisse kümmern wir uns mit Maintenance und Support um die kontinuierliche Weiterentwicklung Ihrer implementierten Analytics-Modelle.

Sie können jetzt starten

In unserem Workshop erhalten Sie alles, was Sie brauchen, um Ihr Analytics-Projekt oder Ihre Analytics-Initiative in der Fertigung zu starten – konkrete Takeaways inklusive.

Auf die Kombination kommt es an

Nutzen Sie die Erfahrungen unserer Spezialisten für die erfolgreiche Umsetzung Ihres Data-Analytics-Softwareprojekts in der Fertigung.

Egal wo Sie sind

Unsere Manufacturing-Analytics-Services sind durch die globale Präsenz von Bosch weltweit verfügbar.

Umfassendes Tool-Set

Unser umfassendes Tool-Set steht Ihnen für die effektive Umsetzung Ihres Data-Analytics-Projekts in der Fertigung zur Verfügung. Dieses beinhaltet unsere Data Quality Guideline sowie diverse praxiserprobte Templates.

Anerkannte Systematik

Unser Vorgehen für die Umsetzung Ihres Manufacturing-Analytics-Projekts entspricht dem Standard CRISP-DM. Das hilft Ihnen bei der Argumentation für das Sponsoring Ihrer Initiative.

Manufacturing Analytics: Produktionsdaten analysieren, Mehrwert generieren

Aufwändige Versuchsreihen waren gestern – wir unterstützen Sie mit bewährter Manufacturing-Analytics-Methodik.

Im Produktionsprozess entsteht eine große Menge an Daten (Prüf-, Prozess- und Maschinendaten). Diese Produktionsdaten werden häufig als der wichtigste Rohstoff in der Industrie 4.0 bezeichnet. Die Anwendung von Data Analytics kann Ihnen helfen, aus Ihren Daten konkreten Mehrwert zu generieren, sowohl bei auftretenden Problemen als auch für die kontinuierliche Verbesserung durch die Identifizierung von Korrelationen, die bislang unerkannt blieben.

Nutzen Sie die vorhandenen Daten und den Mehrwert, den Sie mit Manufacturing Analytics generieren können!

Blog Posts über Data Analytics Broschüre Manufacturing Analytics Tools & Services

Vorhandene Produktionsdaten intelligent nutzen

Manufacturing Analytics deckt alle Ebenen von der Datenintegration bis zu Machine Learning ab.

Data Analytics umfasst sämtliche Aspekte rund um Erkenntnisgewinn und datengestützte Wertschöpfung. Icon lens
Manufacturing Analytics deckt alle Ebenen von der Datenintegration bis zu Machine Learning ab.

Um die vorhandenen Produktionsdaten nutzen zu können, müssen sie zunächst zielorientiert aufbereitet und integriert werden. Bei diesem wichtigen Schritt lassen wir Sie nicht alleine. Unsere Data Quality Guideline enthält Best-Practices-Wissen aus zahlreichen Projekten, das Ihnen zur Verfügung steht.

Um die Visualisierung von Daten und Ergebnissen und die Anwendung der für Ihr Projekt am besten geeigneten Data Mining- sowie mehrstufigen Methoden (Machine Learning) kümmern wir uns. Sie brauchen kein Data-Science-Expertenwissen in Ihrem Haus. Gemeinsam gehen wir noch einen Schritt weiter: Nachdem wir die erarbeiteten Vorhersagemodelle in Ihre IT-Umgebung integriert haben, können diese auf Echtzeitdaten angewendet werden, zum Beispiel für Predictive Maintenance.

Was erwarten Experten von Predictive Analytics?

Predictive Maintenance

Unser Ingenieur im Bereich Manufacturing Analytics befragt Teilnehmer der Bosch ConnectedWorld zu den Potenzialen von Predictive Analytics in der Fertigung. Entdecken Sie die neuartigen Möglichkeiten zur Verbesserung Ihrer Produktion - ermöglicht durch Predictive Maintenance.

Jetzt ansehen

Manufacturing-Analytics-Tools und -Services im Überblick

Neben Service-Projekten mit kurzen, ergebnisorientierten Phasen bieten wir auch Manufacturing Analytics Tools für typische Fragestellungen in der Fertigung.

Vom Getting-started-Workshop bis zum kundenindividuellen Analytics-Tool: Manufacturing Analytics von Bosch. Icon lens
Wir unterstützen Sie auf dem Weg vom Getting-started Workshop bis zu Ihrem eigenen Analytics-Tool.

Services
In der Orientierungsphase – vor dem Start eines Manufacturing Analytics-Projektes – konkretisieren wir gemeinsam mit Ihnen in speziell konzipierten Trainings und Workshops Ihre erfolgversprechendsten Use Cases, verifizieren die Umsetzbarkeit und den Nutzen von Analytics für Ihre Prozesse. Je nach Bedarf und Situation Ihres Projekts bieten wir Manufacturing Analytics Services in 3 Stufen.

Phase 1: Initial Insights
Erfahren Sie mehr über Ihre Produktionsdaten.
Ziel dieser Phase ist es, auf Basis eines begrenzten Datenumfangs aus Ihren vorhandenen Produktionsdaten erste Erkenntnisse zu gewinnen.

Phase 2: Advanced Intelligence
Am identifizierten Verbesserungspotenzial arbeiten.
In dieser Phase werden die Erkenntnisse anhand einer erweiterten Datenbasis verifiziert.

Phase 3: Automated Analytics
Durch Automation nachhaltigen Mehrwert schaffen.
Das Ergebnis aus Phase 2 wird in dieser Phase in Ihrer IT-Umgebung implementiert, zum Beispiel als Vorhersagemodell für Predicitve Maintenance.

Maintenance und Support
Wir unterstützen Sie kontinuierlich bei der Weiterentwicklung Ihrer Algorithmen in der Echtzeitanwendung.

Tools
Für typische Fragestellungen im Fertigungskontext entwickeln wir nutzerfreundliche, browserbasierte Applikationen, die Fertigungsverantwortliche als Self-Service verwenden – sowohl kundenindividuell als auch als Standardtools.
Fertigungsplanern mit einem Fokus auf End of Line Testing (EoL) bieten wir beispielsweise ein webbasiertes Service-Tool, mit dem diese Erkenntnisse über einzelne Testschritte gewinnen und Potenzial für die Reduzierung des Bandende-Prüfaufwands identifizieren – ganz ohne Unterstützung durch Analytics-Experten.

Unser individueller Manufacturing Analytics Workshop

65%

In der Komponentenfertigung für Hydraulikpumpen konnten die Ausschusskosten mit Data Analytics reduziert werden. Das sind monatliche Einsparungen von 200.000€.

Erfolgreiche Manufacturing Analytics Projekte

Manufacturing Analytics Serviceprojekte setzen wir auf der Basis des Industriestandards CRISP-DM um.

Wir wenden den Industriestandard CRISP-DM an und untersuchen eingehend die technische Seite. Icon lens
Branchenübergreifender Standard für das Vorgehen in Data Mining-Projekten

Das Vorgehen unserer Manufacturing Analytics Services orientiert sich am Standard CRISP-DM (Cross Industry Standard Process for Data Mining). Diesen wenden wir in Manufacturing Analytics-Projekten erweitert an: Das fachliche Verständnis des Kundenproblems und des technischen Prozesses im Kontext der Daten stehen bei uns an erster Stelle – statt einer rein datenorientierten Analyse.
Unsere Manufacturing Analytics Engineers – Experten mit langjähriger operativer Erfahrung aus dem Fertigungsumfeld – begleiten Sie in der Planung und Durchführung Ihres Analytics-Projektes.
Ihr Nutzen: Wir steuern zielgerichtet mit Ihnen zum Ergebnis.

Wie unsere Kunden Manufacturing Analytics-Projekte nutzen – eine Auswahl an möglichen Anwendungen:

Manufacturing Analytics für höchste Qualität
- Felddaten: Ausfallrisiko bewerten, Garantiekosten reduzieren
- Prozessqualität: Oberflächenbeschichtung, Wärmebehandlung, Härterei
- Prozess-Standardisierung: Packaging
- Prüfaufwände und -ergebnisse
- Ursachenanalyse: Ausschuss

Manufacturing Analytics für höchste Performance
- Kalibrierzeiten reduzieren
- Zykluszeiten überwachen
- Prüfzeiten optimieren

Manufacturing Analytics für minimierte Wartungskosten
- Predictive Maintenance
- Zustandsüberwachung

Was erwarten Experten von Predictive Analytics?

Neue Geschäftsfelder für Maschinen- und Komponentenhersteller mit Manufacturing Analytics

Die Vorteile von Data Analytics für Industrie 4.0 bündeln: Anbieter können ihre Wettbewerbskraft stärken und neue integrierte Analytics-Funktionen anbieten.

Für Sie als Maschinen- und Komponentenhersteller bietet Manufacturing Analytics Potenzial für neue Geschäftsfelder. Profitieren Sie von der Digitalisierung und Vernetzung der Industrie als Wachstumsmotor. Bieten Sie Ihren Kunden ganz neue integrierte Analytics-Funktionen an: von der Vorhersage von Ausfällen (für Predictive Maintenance) über die Optimierung der für die Qualität entscheidenden Prozessparameter (Korrelationsanalyse) bis zur strukturierten Analyse von Felddaten.
Durch die Verbindung Ihrer Geräte und Komponenten mit Manufacturing Analytics können Sie als Hersteller Ihren Kunden ein Rund-um-sorglos-Paket anbieten. Dies beinhaltet zusätzlich zu Ihrem Produkt Funktionen und Services für die kontinuierliche Prozessverbesserung. Sie als Maschinen- und Komponentenhersteller profitieren davon ebenso: Sie steigern Ihre Wettbewerbsfähigkeit, erweitern Ihr Portfolio und machen Ihre Geräte „Industrie-4.0-ready“.

Anwenderbericht: Analytics für die Härterei Manufacturing Analytics-Broschüre lesen

Starten Sie jetzt: Ihre Manufacturing Analytics-Workshops

Unsere beiden Manufacturing Analytics-Workshops helfen Ihnen, sich fit zu machen für den Start Ihrer Data Analytics Initiative in der Fertigung.