Für diese Webseite werden Cookies benötigt, um die volle Funktionalität nutzen zu können. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser und laden Sie die Website erneut. Anschließend wird Ihnen ein Cookie-Management-Dialog angeboten.

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Sie können die Cookie-Einstellung jederzeit ändern. Klicken Sie dazu "Einstellungen ändern". Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie, bitte, "Ja, einverstanden". Datenschutzhinweise der Bosch-Gruppe

Unsere Studenten
Einblicke aus erster Hand

Marginale Spalte

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann starten Sie mit uns durch - denn jeder Erfolg hat seinen Anfang.

Inhalt

„Am Ende meines Studiums der Kommunikationswissenschaft wollte ich nochmals Praxisluft schnuppern und schauen, ob die Unternehmenskommunikation tatsächlich das Richtige für mich ist. Nach meinem Praktikum bei Bosch Software Innovations kann ich das definitiv bejahen.

Nachdem ich mich über das Onlineportal auf die ausgeschriebene Stelle beworben hatte, ging alles sehr schnell. Montag Vorstellungsgespräch in Immenstaad, Freitag schon die Zusage. Überzeugt hat mich dabei nicht nur das Unternehmen Bosch an sich, sondern vor allem auch die professionelle Betreuung durch die Personalabteilung.

Zu meiner täglichen Arbeit im Praktikum zählen Aufgaben aus der externen ebenso wie aus der internen Unternehmenskommunikation, was für mich persönlich besonders spannend ist. Ich habe hier die Möglichkeit Pressesprechern und anderen externen Kommunikatoren über die Schulter zu schauen, kann mich aber gleichzeitig im Schreiben für interne Kanäle üben. Die Mischung macht’s! Damit habe ich den perfekten Überblick über alles, was Corporate Communications umfasst.

Nicht zu vergessen ist für mich letztlich auch die tolle Betreuung und Mitarbeiterführung, die hier praktiziert wird. Vom ersten Tag an wurde ich super ins Team integriert und durch regelmäßige Rücksprachen war ich gleich bei allen Themen mit an Board. Nach sechs Monaten kann ich sagen, dass das Praktikum genau das Richtige für mich war. Jetzt fühle ich mich sehr gut vorbereitet für das Berufsleben, das direkt im Anschluss in einem Verlagshaus für mich beginnt.“