Für diese Webseite werden Cookies benötigt, um die volle Funktionalität nutzen zu können. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser und laden Sie die Website erneut. Anschließend wird Ihnen ein Cookie-Management-Dialog angeboten.

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Sie können die Cookie-Einstellung jederzeit ändern. Klicken Sie dazu "Einstellungen ändern". Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie, bitte, "Ja, einverstanden". Datenschutzhinweise der Bosch-Gruppe

Unsere Mitarbeiter
Einblicke aus erster Hand

Marginale Spalte

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann starten Sie mit uns durch - denn jeder Erfolg hat seinen Anfang.

Inhalt

Schon heute an den Themen von morgen arbeiten - das fasziniert Reinhold Bentele an Bosch Software Innovations. Seit 2009 ist der Informatiker als Berater und Entwickler für das Softwarehaus tätig. Warum sich der High-Potential als umworbener Absolvent für Bosch Software Innovations entschieden hat? Gefunkt hat es auf einer Karrieremesse in Ulm. Während sich die meisten Stände grau in grau präsentierten, zog ihn der frische Auftritt von Bosch Software Innovations an. „Was mir dort über das Unternehmen erzählt wurde, hat mir auf Anhieb gefallen“, sagt Reinhold Bentele heute. Und dann ging alles sehr schnell. Von seiner Bewerbung bis zu seiner Anstellung vergingen gerade einmal vier Tage.

Im Sommer 2012 konnte er ein halbes Jahr seinen Schreibtisch in Immenstaad am Bodensee gegen einen Arbeitsplatz in Berlin eintauschen, um alle Bereiche des Unternehmens kennenzulernen. „Wir schaffen Lösungen, die zukünftig das Leben positiv verändern werden“, erklärt Reinhold Bentele, dessen Berliner Kollegen beispielsweise an hochentwickelter Softwaretechnologie für eMobility arbeiten. Genauso wichtig wie die Faszination für den Beruf ist dem 34-jährigen Familienvater der respektvolle Umgang unter den Kollegen. Egal ob im sonnigen Süden oder in der hippen Hauptstadt: „Es herrscht ein super Teamgeist und jeder kann seine Stärken zeigen.“