Für diese Webseite werden Cookies benötigt, um die volle Funktionalität nutzen zu können. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser und laden Sie die Website erneut. Anschließend wird Ihnen ein Cookie-Management-Dialog angeboten.

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Sie können die Cookie-Einstellung jederzeit ändern. Klicken Sie dazu "Einstellungen ändern". Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie, bitte, "Ja, einverstanden". Datenschutzhinweise der Bosch-Gruppe

Unsere Mitarbeiter
Einblicke aus erster Hand

Marginale Spalte

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann starten Sie mit uns durch - denn jeder Erfolg hat seinen Anfang.

Inhalt

„Nach meinem Bauinformatikstudium und beruflichen Stationen in den Bereichen Rating- und Billing-Systeme für Telekommunikationsanbieter habe ich eine neue Herausforderung gesucht und bin 2007 zu Bosch Software Innovations gekommen.

Zunächst habe ich Finance/CRM-Themen vorangetrieben, seit 2014 arbeite ich im Umfeld IoT/Smart City. Ohne zu übertreiben, kann ich sagen: Meine aktuellen Projekte sind das Aufregendste, woran ich in meinem bisherigen Berufsleben gearbeitet habe. Die Software- und System-Architektur für ganze Städte zu entwerfen, ist technisch herausfordernd und hochinteressant. Außerdem motiviert es ungemein, Großstädte weltweit zu unterstützen, ihre jeweils individuellen Herausforderungen mit Hilfe unserer Ideen und Konzepte erfolgreich zu bewältigen. Die Marke Bosch ist dabei ein Türöffner und zugleich auch Ansporn, mit effizienter Arbeit bestmögliche Qualität zu liefern.

An Bosch Software Innovations schätze ich die netten Kollegen und die gute Teamarbeit. Dynamik und Flexibilität im Unternehmen sind wichtig, um im IoT-Themenfeld immer am Ball zu bleiben. Indem wir neue Erkenntnisse stets schnell in unsere Projekte integrieren, spielen wir in der vernetzten Welt ganz vorne mit. Das macht auch die tägliche Arbeit sehr abwechslungsreich.“