Für diese Webseite werden Cookies benötigt, um die volle Funktionalität nutzen zu können. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser und laden Sie die Website erneut. Anschließend wird Ihnen ein Cookie-Management-Dialog angeboten.

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Sie können die Cookie-Einstellung jederzeit ändern. Klicken Sie dazu "Einstellungen ändern". Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie, bitte, "Ja, einverstanden". Datenschutzhinweise der Bosch-Gruppe

 

ConnectedEnergy Solutions im Einsatz bei Wingas

Wingas

Anwenderbericht

 
 
 
 
 
 

Mit flexiblen Prozessen den Gasmarktanforderungen begegnen


 
Wingas

Als wichtiger Marktpartner im deutschen und europäischen Gasmarkt stellt WINGAS hohe Ansprüche an ihre IT-Landschaft. Unternehmensabläufe müssen effizient angepasst, neue Systeme einfach angebunden und skalierbar ausgelegt sowie neue Prozesse schnell umgesetzt werden können. Um diese Anforderungen unter Beibehaltung der nötigen Flexibilität IT-seitig erfüllen zu können, hat WINGAS sich für inubit BPM entschieden.

Anforderungen


 

Für den Empfang und den Versand gasmarktspezifischer Nachrichten mussten drei wichtige Bereiche des WINGAS-Geschäftsbereiches „Operations“ abgedeckt werden:

  • Austausch von Geschäftsnachrichten im europäischen Gasmarkt über Electronic Data Interchange (EDI)
  • Integration der stark heterogenen Systemlandschaft innerhalb der WINGAS
  • Monitoring von Verarbeitungsprozessen und deren Steuerung durch Mitarbeiter mittels eines Prozessportals (z. B. Nominierungsmanagement)

Lösungsweg


 

Über inubit BPM kann WINGAS alle gasmarktrelevanten Nachrichtenformate in EDIG@S, Excel, CSV u.a. abbilden:

  • Schnelle Einrichtung von neuen Geschäftsnachrichten durch generische, wiederverwendbare
  • Workflows und deren Steuerung durch datenbankbasierte Prozessvariablen
  • Bessere Wartbarkeit des Gesamtsystems durch Nutzung einer zentralen Prozesssteuerungsplattform
  • Hohe Ausfallsicherheit durch hochverfügbare Systemlösung inklusive aller relevanten Randsysteme wie FTP-Router oder Mailsystem

Erzielte Ergebnisse


 

inubit BPM verteilt geschäftskritische Daten an nachgelagerte IT-Systeme und stellt ein unternehmensinternes Portal zur Überwachung der Prozessqualität und Einbindung der Mitarbeiter zur Verfügung:

  • Anbindung verschiedener Backendsysteme, Umwandlung unterschiedlicher Datenformate als Datendrehscheibe
  • Flexible Daten-Steuerung durch einfache Änderung der Konfi guration
  • Echtzeit-Monitoring und -Überwachung der Verarbeitungsprozesse
  • Fachliche Prozesssteuerung durch verantwortliche Mitarbeiter