Für diese Webseite werden Cookies benötigt, um die volle Funktionalität nutzen zu können. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser und laden Sie die Website erneut. Anschließend wird Ihnen ein Cookie-Management-Dialog angeboten.

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Sie können die Cookie-Einstellung jederzeit ändern. Klicken Sie dazu "Einstellungen ändern". Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie, bitte, "Ja, einverstanden". Datenschutzhinweise der Bosch-Gruppe

 

ConnectedEnergy Solutions im Einsatz beim Elektrizitätswerk der Stadt Zürich (EWZ)

Banner

Anwenderbericht

 
 
 
 
 
 

Transportplattform im Dienste des Energiedatenmanagements


 
EWZ

„Nach der Integration der Prozesse für den Schweizer Strommarkt und ersten Erfahrungen mit inubit BPM waren wir vom Potenzial der Software überrascht. Die gebotenen Möglichkeiten werden wir auf weitere Unternehmensbereiche ausweiten, und sie verstärkt zur Vernetzung von heterogenen IT-Systemen und zur Prozessüberwachung und -steuerung einsetzen.“

Andreas Eilingsfeld, Projektverantwortlicher,ewz

Anforderungen


 

Im liberalisierten Strommarkt galt es, Prozesse nachvollziehbar zu gestalten und als einer der Hauptakteure im Schweizer Energiemarkt die Standards zur Abwicklung von Wechselprozessen marktkonform zu erfüllen:

  • Automatisierung der Messdatenaustausch- und Wechselprozesse sowie deren Umsetzung gemäß den Branchendokumenten SDAT und MC-CH
  • Integration der stark heterogenen IT-Landschaft
  • Aufgrund knapper Ressourcen und zeitnaher Umsetzungspflicht: keine Eigenentwicklung, sondern ein am Markt erprobtes Standardprodukt

Lösungsweg


 

inubit BPM überzeugte als einzige vollumfängliche Lösung zur Erfüllung der Anforderungen:

  • Vollständige Automatisierung des Transports der Mess- und Fahrplandaten gemäß SDAT über FTP, E-Mail-Kommunikation als Rückfallebene
  • Integration der Energiedatenmanagement- und Energiewirtschafts-Systeme
  • Nutzung des vorkonfigurierten Prozesspaketes „ebIX LW“ für Lieferantenwechsel

Erzielte Ergebnisse


 

Über die Erfüllung der gesetzlichen Vorgaben hinaus profitiert ewz durch inubit BPM von:

  • Zeit- und Kosteneinsparungen durch schnellere Umsetzung von Änderungen an der Systemlandschaft
  • Einsparung von Personalkosten für die Systembedienung aufgrund einfacher Handhabe
  • Automatisierung der Abläufe bei Lieferantenwechsel mit vollständiger Marktöffnung
  • Automatisierung unternehmensinterner Prozesse