Für diese Webseite werden Cookies benötigt, um die volle Funktionalität nutzen zu können. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser und laden Sie die Website erneut. Anschließend wird Ihnen ein Cookie-Management-Dialog angeboten.

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Sie können die Cookie-Einstellung jederzeit ändern. Klicken Sie dazu "Einstellungen ändern". Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie, bitte, "Ja, einverstanden". Datenschutzhinweise der Bosch-Gruppe

 

Virtual Power Plant Manager

Virtual Power Plant Manager
 
 
 
 
 
 

Optimierung von Netzbetrieb und Energiehandel


 

Die Energiebranche ist im Wandel. Verbraucher werden zu Erzeugern und speisen dezentral erzeugte Energie in die Mittel- und Niederspannungsnetze ein.

Die damit verbundene Metamorphose der Verteilnetze zu Smart Grids erfordert eine flexible Softwarelösung für die intelligente Steuerung dezentraler Anlagen. Darum hat Bosch Software Innovations den Virtual Power Plant Manager entwickelt.

Der Virtual Power Plant Manager ist die Komplettlösung für die intelligente Steuerung dezentraler Anlagen von Verteilnetzbetreibern, Energiehändlern und Aggegatoren.

Die innovative Softwareplattform vernetzt dezentrale Energieanlagen zu Virtuellen Kraftwerken und bündelt die Flexibilitäten. Das Virtuelle Kraftwerk ermöglicht Ihnen die einfache Optimierung der Netzstabilität und Profitabilität im Energiehandel. Ob betriebswirtschaftliche oder technische Optimierung - der Virtual Power Plant Manager bietet Ihnen für alle Anforderungen eine individuelle Lösung.

Machen Sie den Virtual Power Plant Manager zum Schlüssel Ihres Erfolgs für den Betrieb Ihres Anlagenportfolios.

Effizientes Management von dezentraler Energieerzeugung und Verbrauch

Die Erzeugung erneuerbarer Energie hat die Energiebranche radikal verändert. Ehemals wenigen zentralen Kraftwerken stehen heute viele kleine dezentrale Erzeugungsanlagen gegenüber: Verbraucher werden zu Erzeugern und speisen die z.B. aus Sonne oder Wind produzierte Energie in das Mittel- und Niederspannungsnetz ein. Unidirektionale Energieströme werden damit zunehmend bidirektional.

Diese dezentrale Einspeisung von Energie stellt Verteilnetzbetreiber zunehmend vor neue Herausforderungen, insbesondere weil die Erzeugung aus erneuerbaren Energiequellen volatil ist. Eingriffe zur Stabilisierung des Verteilnetzes sind heute wesentlich häufiger erforderlich als in der Vergangenheit.

Verteilnetzbetreiber arbeiten intensiv daran, allen Anforderungen gerecht zu werden, die Lasten zu steuern, die Spannung stabil zu halten, die Versorgungssicherheit zu garantieren und die Abschaltung von Anlagen zu verhindern. Hierfür benötigen sie eine innovative, flexible und skalierbare Softwarelösung für die intelligente Steuerung dezentraler Anlagen.

 

VHPready e.V.
Industrieforum

Industrieforum VHPready e.V.

Wir setzen uns für die Entwicklung eines Industriestandards für den Aufbau und Betrieb Virtueller Kraftwerke ein!

Technik für die Energiewende

Technik für die Energiewende

Virtuelle Kraftwerke bündeln und steuern die regenerative Energie aus verschiedenen Quellen.