Für diese Webseite werden Cookies benötigt, um die volle Funktionalität nutzen zu können. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser und laden Sie die Website erneut. Anschließend wird Ihnen ein Cookie-Management-Dialog angeboten.

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Sie können die Cookie-Einstellung jederzeit ändern. Klicken Sie dazu "Einstellungen ändern". Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie, bitte, "Ja, einverstanden". Datenschutzhinweise der Bosch-Gruppe

Inhalt

Weiterführende Links

Presse & Medien

Anita Bunk
Leitung Kommunikation

Visual Rules für SAP NetWeaver Developer Studio zertifiziert

Vorstellung auf der CeBIT 2006

02.02.2006 -

Die Innovations Softwaretechnologie GmbH wird auf der CeBIT 2006 als SAP-Partner das Entwicklungswerkzeug für Geschäftslogik Visual Rules vorstellen. Neu ist die Zertifizierung des Plug-ins für SAP Netweaver Developer Studio (NWDS). Mit Visual Rules können NWDS-Anwender ihre Geschäftslogik jetzt grafisch modellieren und alle Schritte des Entwicklungszyklus ausführen: vom Testen bis zur automatischen Dokumentation der Geschäftslogik.

Visual Rules beschleunigt die Entwicklung und Pflege der Business Rules um durchschnittlich 33 Prozent. Business Analysten werden effizient in den Prozess integriert. Das Ergebnis sind agile Unternehmensanwendungen, die sich schnell an veränderte Anforderungen anpassen lassen (Gesetzesänderungen, Time-to-Market, Mergers & Acquisitions).

Auf der CeBIT wird Innovations ein Anwendungsbeispiel vorstellen, das Daten aus SAP R/3 regelbasiert verarbeitet.

Vorstellung auf dem SAP & Partner-Stand und im SAP & Partner-Forum

Das zertifizierte Plug-in wird auf der CeBIT in Halle 4 Stand D12 (SAP & Partner-Stand) und im SAP & Partner-Forum am Montag, 13. März um 13:00 Uhr vorgestellt.