Für diese Webseite werden Cookies benötigt, um die volle Funktionalität nutzen zu können. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser und laden Sie die Website erneut. Anschließend wird Ihnen ein Cookie-Management-Dialog angeboten.

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Sie können die Cookie-Einstellung jederzeit ändern. Klicken Sie dazu "Einstellungen ändern". Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie, bitte, "Ja, einverstanden". Datenschutzhinweise der Bosch-Gruppe

Inhalt

Presse & Medien

Anita Bunk
Leitung Kommunikation

Visual Rules 4.2 jetzt verfügbar

Immenstaad/Chicago, 07.08.2008 -

Die Innovations Softwaretechnologie gibt heute die Version 4.2 des Business Rules Management Systems Visual Rules bekannt. Sie unterstützt die Plattform Eclipse 3.4. Neue Features wie ein Regelabhängigkeitsgraf ermöglichen dem Fachanwender, seine Geschäftsregeln intuitiv zu erstellen, zu verwalten und in dynamischen Applikationen revisionssicher zu nutzen.

Business Rules Management für agile Unternehmen

Organisationen wie die US Navy und die Volkswagen Bank managen die Geschäftsregeln z.B. für ihre Credit Risk Rating Anwendung mit dem Business Rules Management System Visual Rules. Visual Rules hilft diesen Organisationen, ihre Systeme dynamisch den wachsenden Anforderungen des Marktes anzupassen und kontinuierlich zu optimieren.

Was ist neu in Visual Rules 4.2 ?

  • Visual Rules unterstützt Eclipse 3.4.
  • Abhängigkeiten zwischen Regeln, Regelpaketen und Modellen lassen sich jetzt grafisch darstellen.
  • Statistiken von Regeln aus Produktions- und Testumgebungen können einfach in Visual Rules importiert und im grafischen Modell zur Anzeige gebracht werden.
  • Testergebnisse lassen sich jetzt visuell mit den erwarteten Ergebnissen abgleichen.
  • Werte aus Excel Dokumenten können nun kopiert und einfach in Visual Rules Entscheidungstabellen eingefügt.

Visual Rules testen

Dem Interessenten stehen zahlreiche Wege zur Verfügung, das Business Rules Management System einfach und schnell kennenzulernen. Auf der Produktwebsite www.visual-rules.de werden Demos, Webcasts, individuelle Webkonferenzen, eine kostenfreie Testversion der Software, Praxisberichte und viele weitere aktuelle Informationen angeboten.

Ab sofort steht die Version 4.2 zum Test zur Verfügung.