Für diese Webseite werden Cookies benötigt, um die volle Funktionalität nutzen zu können. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser und laden Sie die Website erneut. Anschließend wird Ihnen ein Cookie-Management-Dialog angeboten.

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Sie können die Cookie-Einstellung jederzeit ändern. Klicken Sie dazu "Einstellungen ändern". Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie, bitte, "Ja, einverstanden". Datenschutzhinweise der Bosch-Gruppe

Inhalt

Presse & Medien

Anita Bunk
Leitung Kommunikation

Process Solutions Award 2009 für inubit AG

Einführung der inubit BPM-Lösung für Datenerfassung und Qualitätssicherung bei der Edeka Minden-Hannover wird von der Gesellschaft für Organisation (gfo e.V.) prämiert

Berlin, 26.05.2009 -

Die inubit AG gewinnt mit dem erfolgreich umgesetzten Projekt zur automatisierten Artikelneuerstellung bei der Edeka Minden-Hannover den Process Solution Award 2009. Diese Auszeichnung würdigt besonders innovative und mustergültige BPM-Projekte (Business Process Management) und wird im Rahmen des Process Solutions Day von der Gesellschaft für Organisation e.V. verliehen.

Auf der größten Tagung für BPM-Softwarelösungen im deutschsprachigen Raum, dem einmal jährlich stattfindenden Process Solutions Day, werden im Rahmen von vergleichenden Präsentationen und der Fachausstellung die wichtigsten verfügbaren Lösungen im Bereich BPM vorgestellt. Die Schwerpunkte sind Prozessmodellierung, SOA/ Integration und Human Workflow/ Portale. Der besondere Anspruch des Process Solutions Day liegt in der Zusammenführung der betriebswirtschaftlichen und technischen Perspektive von BPM in seiner ganzheitlichen Anwendung.

Ein besonderes Highlight ist die Verleihung des Process Solution Award für mustergültiges Business Process Management. Im Vorfeld der Tagung wurden daher zahlreiche Praxisprojekte im Themenfeld BPM eingereicht und durch eine unabhängige und aus BPM-Spezialisten zusammengesetzte Jury geprüft und bewertet. Die inubit AG gewinnt den Process Solution Award mit dem Projekt der Umsetzung der automatisierten Stammdatenpflege bei der Edeka Minden-Hannover.

Die Edeka Minden-Hannover, die größte der sieben regionalen Handelsgesellschaften der Edeka-Gruppe, halbiert mit Hilfe der BPM-Suite von inubit den Erfassungsaufwand von Artikelneuanlagen und vermeidet Medienbrüche während des Prozesses. Zudem erhöht das Unternehmen so die Datenkonsistenz bei gleichzeitiger Senkung der Störanfälligkeit entlang der gesamten Supply Chain. Die inubit BPM-Suite fungiert dabei als zentrale Prozesssteuerungsschicht.

„Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung mit dem Process Solution Award“, sagt Michael Hahn, COO der inubit AG. „Sie bestätigt unseren Ansatz, Unternehmensprozesse durchgängig und nachhaltig zu optimieren und so einen schnellen und fühlbaren Nutzen für unsere Kunden zu schaffen. Das Projekt bei Edeka zeigt, dass bereits die Automatisierung eines einzelnen Prozesses eine große Wirkung erzielen kann.“

Über Edeka Minden-Hannover

Die EDEKA Minden-Hannover ist mit einem Umsatz von 6,3 Milliarden Euro in 2008, 31.500 Mitarbei-tern und etwa 1.500 Einzelhandelsstandorten die bedeutendste der regionalen EDEKA-Handelsgesellschaften.

Das Absatzgebiet erstreckt sich von der holländischen bis an die polnische Grenze, Schwerpunkte liegen in Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Berlin-Brandenburg.

inubit AG gewinnt Process Solutions Award 2009