Für diese Webseite werden Cookies benötigt, um die volle Funktionalität nutzen zu können. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser und laden Sie die Website erneut. Anschließend wird Ihnen ein Cookie-Management-Dialog angeboten.

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Sie können die Cookie-Einstellung jederzeit ändern. Klicken Sie dazu "Einstellungen ändern". Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie, bitte, "Ja, einverstanden". Datenschutzhinweise der Bosch-Gruppe

Marginale Spalte

RSS Newsfeed

Informieren Sie sich zu den RSS Newsfeeds von Bosch Software Innovations

Mitteilungen der Bosch Software Innovations

Inhalt

09 / 2016

Führende IoT-Unternehmen arbeiten an technischer Interoperabilität und Open-Source-Projekten

GE und Bosch haben eine strategische Kooperation für das Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) vereinbart. Über die Partnerschaft ihrer Software-Einheiten GE Digital und Bosch Software Innovations wollen beide gemeinsam die vernetzte Industrie weiter voranbringen. Dazu haben Vertreter von GE Digital und Bosch Software Innovations eine Vereinbarung unterschrieben, die Offenheit und Wachstum in der Industrie 4.0 fördern soll.


05 / 2016

Elektroautos smart laden: Bosch Software Innovations stellt Apps für Fahrer von E-Autos vor

Ladestationen sofort finden und mit einem Klick bezahlen – innovative Charging Apps machen Elektromobilität deutschlandweit ein Stück alltagstauglicher. Das eigene Smartphone ist dazu der Schlüssel: Die Fahrer von E-Autos sehen mit den Charging Apps auf einen Blick, wo sich in ihrer Nähe freie Ladestationen befinden, und können diese einfach und unkompliziert nutzen.


03 / 2016

Zumtobel Group und Bosch Software Innovations kooperieren bei der Entwicklung von IoT-Lösungen zur Beleuchtung in gewerblichen Bauten

Die Zumtobel Group, ein internationaler Lichtkonzern und führend im Bereich der innovativen Lichtlösungen und Lichtkomponenten, und Bosch Software Innovations, das Software- und Systemhaus der Bosch-Gruppe, werden gemeinsam an der Entwicklung von energieeffizienteren und intelligenteren gewerblichen Gebäuden arbeiten.


03 / 2016

Bosch IoT Suite jetzt als Platform-as-a-Service verfügbar

Bosch Software Innovations bietet mit der Bosch IoT Suite eine umfassende Toolbox in der Cloud als Platform-as-a-Service (PaaS) an. Die einzelnen, hoch verfügbaren Software-Services erleichtern Entwicklern von IoT-Lösungen die tägliche Arbeit und tragen zur schnellen Bereitstellung von Anwendungen im Internet der Dinge bei.


02 / 2016

Experton Studie zu Industry 4.0 und IoT: Bosch Software Innovations als Leader eingestuft

Die Experton Group, ein IT-Research und Beratungsunternehmen, bescheinigt Bosch Software Innovations im neu veröffentlichten Industrie 4.0/Internet of Things Vendor Benchmark 2016 die Rolle als Meinungsführer und Taktgeber im Internet der Dinge. Die Studie ist eine unabhängig durchgeführte Marktuntersuchung, in der die wichtigsten Lösungsanbieter und Dienstleister für Industrie 4.0 und Internet of Things (IoT) anhand ihrer Portfolio-Attraktivität und der Wettbewerbsstärke bewertet werden. Bosch Software Innovations schneidet dabei in mehreren Kategorien als Leader ab.


11 / 2015

PTC und Bosch Software Innovations schließen Partnerschaft

PTC® und Bosch Software Innovations haben heute eine Technologiepartnerschaft angekündigt. Die Zusammenarbeit beinhaltet die Integration der PTC IoT-Entwicklungsplattform ThingWorx® mit der Bosch IoT Suite. Der neue Bosch IoT Suite M2M-Konnektor für ThingWorx® ermöglicht das technische Zusammenspiel beider Plattformen. Dieser ist ab sofort im ThingWorx® Marketplace verfügbar.


11 / 2015

Bosch wird strategisches Mitglied der Eclipse Foundation

Die Eclipse Foundation hat heute auf der EclipseCon Europe 2015 in Ludwigsburg angekündigt, dass Bosch „Strategic Member“ bei der Eclipse Foundation wird. Bosch ist schon seit vielen Jahren „Solution Member“ und beteiligt sich aktiv in den Arbeitsgruppen für Automotive und Internet der Dinge (Internet of Things, IoT). Als strategisches Mitglied wird Bosch einen Vertreter im Eclipse Board of Directors stellen und verschiedene Open-Source-Projekte bei Eclipse leiten. Mehr als 10.000 Ingenieure bei Bosch nutzen bereits das Eclipse Integrated Development Environment (IDE).


10 / 2015

Neue Softwarelösung für vernetzte Fertigung: Produktionsdaten maschinenübergreifend und intelligent auswerten

Bosch Software Innovations stellt eine neue Lösung für die vernetzte Produktion vor: Der Production Rules Configurator ist ein intelligentes Software-Tool, das Produktionsabläufe maschinenübergreifend transparenter macht. Die Lösung sorgt für einen reibungslosen Fertigungsprozess, indem Daten aus bestehenden Datenbanken und Systemen, zum Beispiel einem MES, regelbasiert ausgewertet werden.


10 / 2015

Studie zu Industrie 4.0 Softwarelösungen: Barrieren auf dem Weg zur vernetzten Produktion

Die Mehrzahl der 181 befragten Teilnehmer im DACH-Raum nutzt bereits heute vernetzte Softwarelösungen, ein noch höherer Anteil plant, Industrie 4.0 Softwarelösungen in den nächsten zwölf Monaten einzuführen. Allerdings werden organisatorische Hürden, Bedenken in Bezug auf Datensicherheit und fehlende Mitarbeiterqualifikation derzeit als die größten Barrieren für den Einsatz von Industrie 4.0 Softwarelösungen empfunden. Das ergibt eine Umfrage von Bosch Software Innovations in produzierenden Unternehmen, darunter auch einige Bosch-Werke.


10 / 2015

Studie zu Industrie 4.0 Softwarelösungen: Was Fertigungsverantwortlichen wichtig ist

Wenn es um den Einsatz von Softwarelösungen für Industrie 4.0 geht, stehen bei Unternehmen Einsparungen in den Bereichen Instandhaltung und Reparatur sowie Fehlerkosten und eine verbesserte Ausbringung klar im Fokus. Das zeigt eine Befragung von Bosch Software Innovations unter 181 Fertigungsverantwortlichen in produzierenden Unternehmen, darunter auch einige Bosch-Werke.