Für diese Webseite werden Cookies benötigt, um die volle Funktionalität nutzen zu können. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser und laden Sie die Website erneut. Anschließend wird Ihnen ein Cookie-Management-Dialog angeboten.

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Sie können die Cookie-Einstellung jederzeit ändern. Klicken Sie dazu "Einstellungen ändern". Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie, bitte, "Ja, einverstanden". Datenschutzhinweise der Bosch-Gruppe

Inhalt
Julia Becker

Kontaktieren Sie uns!

Julia Becker
Marketing Manager
Tel. +49 7545 202-392

Visual Rules JETZT

In wenigen Sekunden – ohne Registrierung - zum Visual Rules 6.0 Live System:

Benutzer: guest

Passwort: guest

Mandant: DEFAULT

Anmelden

Visual Rules testen - Ohne Installation

Registrieren Sie sich und testen Sie in unserem Visual Rules 6.0 Live-System:

Registrieren

Visual Rules - Kostenfrei Evaluieren

Testen Sie Visual Rules 6.0 in Ihrer Umgebung:

Download

Visual Rules 6.0 unterstützt Mandantenfähigkeit

12.04.2013 -

Die neueste Version 6.0 unserer Business Rules Management Platform steht Ihnen ab sofort zur Verfügung. Die signifikanteste Neuerung von BRM Visual Rules 6.0 inklusive aller Komponenten ist seine vollständig mandantenfähige Architektur. Diese ermöglicht Ihnen, die Visual Rules Infrastruktur skalierbar und damit unternehmensweit noch wirtschaftlicher und besonders wartungsfreundlich zu betreiben.

Unter Mandaten verstehen wir organisatorisch und datentechnisch getrennte Einheiten. Mit der mandantenfähigen Visual Rules BRM-Software können Sie ab sofort zum Beispiel eine Instanz des Visual Rules Team Servers und/ oder des Visual Rules Execution Servers betreiben und gleichzeitig mehreren Mandaten zur Verfügung stellen. Dabei haben die Benutzer unterschiedlicher Mandanten gegenseitig keinen Einblick in ihre jeweiligen Regeln, Daten, Regel-Services, Build-Prozesse, Benutzer und Berechtigungsstrukturen.

Mit unserem neuen zentralen Identity Management können Sie ihre Mandanten komfortabel anlegen. Jeder Mandant verwaltet dann selbst seine Benutzer, Gruppen, Rollen, Berechtigungen, etc. oder delegiert diese Aufgabe auf Wunsch zurück an den Betreiber.

Außerdem haben wir Visual Rules in vielen Bereichen weiter ausgebaut, unter anderem

  • sorgen erweiterte Schnittstellen sämtlicher Visual Rules Komponenten für noch größere Offenheit und Performance.
  • ist die Verwaltung und Ausführung der Regeln jetzt durch modernisierte Administrationskonsolen noch intuitiver und einfacher geworden.
  • wurde die Visual Rules WebModeler Komponente um UX-Elemente erweitert, die das Erstellen von Regeln beschleunigen, etwa das automatische Anlegen neuer Elemente („Magic Dialog“) und die automatische Vervollständigung von Regelausdrücken.