Für diese Webseite werden Cookies benötigt, um die volle Funktionalität nutzen zu können. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser und laden Sie die Website erneut. Anschließend wird Ihnen ein Cookie-Management-Dialog angeboten.

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Sie können die Cookie-Einstellung jederzeit ändern. Klicken Sie dazu "Einstellungen ändern". Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie, bitte, "Ja, einverstanden". Datenschutzhinweise der Bosch-Gruppe

 

Die Bosch IoT Cloud - die vernetzte Welt verwirklichen

Bosch IoT Cloud

Die Bosch IoT Cloud ist ein Schlüsselelement für die Realisierung unserer IoT-Lösungen. Sie umfasst eine hochskalierbare Infrastruktur basierend auf Cloud Foundry und erlaubt es IoT-Entwicklern, ihre Lösungen schneller und einfacher zu entwickeln, zu testen, bereitzustellen und zu skalieren.

 
Inhalt
Anmeldung Technology Newsletter
 
 
 
 
 

Bosch startet seine eigene IoT Cloud


 
 

Für die speziellen Anforderungen von IoT-Entwicklern stellt die Bosch IoT Cloud eine große Bandbreite an fertigen Cloud-Services zur Verfügung. Die Cloud ist so gestaltet, dass Sie damit Ihre IoT-Projekte beschleunigen, Markteinführungszeiten für neue IoT-Lösungen verkürzen, integrierte Sicherheitsmechanismen nutzen und die Komplexität und Kosten Ihrer IoT-Projekte senken können.

Die Bosch IoT Cloud wird in einem eigenen Rechenzentrum bei Stuttgart gehostet. Zusätzliche Cloud-Standorte sind in den USA und in Singapur geplant.

Eine der wichtigsten Voraussetzungen, damit sich das IoT etablieren kann, umfasst, dass Kunden sich zu hundert Prozent auf einen sorgfältigen Umgang mit ihren Daten und deren Sicherheit verlassen können. Wir werden diese Anforderungen erfüllen, indem wir die Daten mit den modernsten Mitteln konsequent schützen. Zudem hat sich die Bosch Gruppe strikte Regeln für den Umgang mit personenbezogenen Kundendaten gesetzt: Unsere Kunden haben ein Recht zu wissen, was mit ihren personenbezogenen Daten passiert. Letztlich können unsere Kunden selbst entscheiden, wann sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen und wann sie gelöscht werden sollen.

Bosch IoT Cloud - Architektur

Die Bosch IoT Cloud umfasst – wie die meisten Cloud-Infrastrukturen – drei Schichten:

  • Infrastruktur (Infrastructure as a Service, IaaS): Diese Schicht bildet die technische Grundlage für die IoT-Anwendungen und stellt die notwendigen Ressourcen für die Nutzung der darüber liegenden Plattform- und Anwendungsschichten bereit.
  • Plattform (Platform as a Service, PaaS): Diese Schicht enthält die Cloud Services der Bosch IoT Suite, die speziell auf die gängigsten Anforderungen von IoT-Szenarien zugeschnitten sind. Zusätzlich können Basisdienste wie Datenbank-, Laufzeiten-, E-Mail-Dienste und vieles mehr direkt genutzt werden. Damit bietet unsere Platform-as-a-Service Entwicklern das Werkzeug, um skalierbare Cloud-Anwendungen zu entwickeln.
  • Software as a Service (SaaS): Diese Schicht umfasst ein breitgefächertes Angebot an IoT-Lösungen für unsere Kunden. Durch die Cloud-Architektur dieser Lösungen müssen sich Kunden weder um die technische Infrastruktur noch – in den meisten Fällen – um die Installation und Aktualisierung von Anwendungen kümmern.