Für diese Webseite werden Cookies benötigt, um die volle Funktionalität nutzen zu können. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser und laden Sie die Website erneut. Anschließend wird Ihnen ein Cookie-Management-Dialog angeboten.

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Sie können die Cookie-Einstellung jederzeit ändern. Klicken Sie dazu "Einstellungen ändern". Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie, bitte, "Ja, einverstanden". Datenschutzhinweise der Bosch-Gruppe

 

Business Rules Management mit Visual Rules - Komponenten

Business Rules Management mit Visual Rules BRM
 
Inhalt
Technology Newsletter Anmeldung
 
 
 
 
 

Komponenten von Visual Rules: leistungsfähiges Handwerkszeug


 

Unter dem Dach von Visual Rules existieren leistungsfähige Werkzeuge und Komponenten für die Erstellung, Verwaltung, Optimierung und den Betrieb der Geschäftslogik für alle Ihre Anwendungen. Fach- und IT-Experten werden gleichermaßen unterstützt bei ihrem gemeinsamen Ziel, geschäftsrelevante Regeln in hoher Qualität zu automatisieren.


Visual Rules Modeler

  • Intuitive grafische Modellierung von Regeln, Entscheidungstabellen und Zustandsabläufen
  • Integriertes Test- und Simulationsmanagement
  • Detaillierte Ausführungsstatistiken
  • Testausführung und Debugging im grafischen Modell
  • Erzeugung der Regeldokumentation als HTML, DOC und PDF


 

Visual Rules Builder

  • Automatisierung der Erzeugung von Code, Ausführung der Tests und Bereitstellung der Regeln
  • Ant-Tasks und Maven-Plug-ins für die Integration in bestehende Build-Prozesse und Übergabeverfahren


Visual Rules DatabaseIntegrator

  • Standardisierter Zugriff auf relationale Datenbanken inklusive Transaktionssteuerung
  • Einfache Generierung lauffähiger Programme zur regelbasierten Analyse und Verarbeitung beliebiger Daten (z. B. im Data Warehouse)

 

Visual Rules Team Platform

  • Zentrales Regel-Repository
  • Versionierung von Regeln und anderen Dokumenten
  • Benutzer- und teambezogene Zugriffskontrolle mit Audit-Log und automatischem oder manuellem Sperren
  • Wiederverwendung von Regeln und Datenmodellen

Visual Rules Execution Platform

  • Hot-Deployment für den unterbrechungsfreien Austausch geänderter Regeln und Ablage in einer Regelartefakt-Datenbank
  • Bereitstellung mehrerer Regelversionen als Web-Services
  • Dynamische Ermittlung passender Regelmodelle bei Service-Aufrufen und Unterstützung von Metadaten
  • Aufzeichnung der Aufrufhistorie inklusive Statistiken
  • Konfigurierbare Zugriffskontrolle – auch für den Aufruf von Web-Services
  • Direkt integrierbar in eigene Anwendungen (Execution Core) als Java-Bibliothek

 

Visual Rules Batch Platform

  • Ausgelegt für Stapelverarbeitungsszenarien aller Art
  • Leistungsstarke, transparente Massendatenverarbeitung
  • Wiederverwendung von Regeln interaktiver Einsatzbereiche