Wichtige Cookie Information

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte „Ok“ Datenschutzhinweise

Sensor Cloud
Industrie 4.0: Sensoren + Software + Services

Sensor Cloud: Enabler für sensorbasierte Lösungen

Die Sensor Cloud ist Ihr und unser Enabler, um Ihre sensorbasierte Lösung in der Fertigung und Logistik erfolgreich zu realisieren.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Sensor Cloud: Enabler für sensorbasierte Lösungen in der Industrie 4.0

Vom Sensor bis zum Service: Sensor Cloud ist der Enabler für die schnelle, sichere Bereitstellung Ihrer sensorbasierten Lösung in der Fertigung und Logistik.

Solution for manufacturing and logistics Icon lens

Entscheidend für den Erfolg einer sensorbasierten Lösung ist der reale Nutzwert. Wir helfen Ihnen bei der Realisierung: mit unserer Industrie- und Logistikerfahrung und unseren Sensor- und Cloudspezialisten.

Die Grundlage bildet unser Sensor Cloud Solution Blueprint. Ein Pool erprobter Micro Services liefert die notwendigen Bausteine, um Lösungen schnell und sicher zu bauen und später nach Bedarf zu skalieren. Die Micro Service-Architektur lässt sich leicht an künftige Anforderungen anpassen und wächst mit Ihren Bedürfnissen.

Wir identifizieren die für Ihren Use Case geeignete Sensorik und stellen sicher, dass diese über die Industriespezifischen Standards wie IO-Link, LWM2M, MQTT, REST, PPMP oder OPC-UA mit der Cloud sicher kommunizieren kann. Bei Bedarf binden wir hierfür intelligente Gateways ein.

Sensor Cloud in der Praxis

Connected Tool Management: Plug & Play Lösung für die Fertigung

Sensor Cloud Connected Tool Management Icon lens

Für viele Werkzeuge, die in der Produktion eingesetzt werden, gibt es heute keine verlässliche Dokumentation: wo genau sich die Werkzeuge befinden, in welchem Zustand sie sind, wann sie gewartet oder ersetzt werden müssen. Insbesondere für hochpreisige Werkzeuge kann es sich schnell auszahlen, diese mit geeigneten Sensoren auszustatten und die relevanten Daten über die Sensor Cloud auszuwerten. Die Experten in der Fertigung werden dann aktiv per Ticketing beispielsweise auf die Smartwatch mit den relevanten Informationen versorgt.

Die Connected Tool Management Lösung hilft produzierenden Unternehmen, Echtzeit-Transparenz zu erhalten über die Performance, den Zustand und die Lokalisierung Ihrer Werkzeuge im Einsatz – und so die Wartung zu optimieren sowie Taktzeiten und Produktionsmenge im Blick zu behalten.

Unseren Kunden steht Connected Tool Management als Plug & Play Lösung zur Verfügung.

Video: Tool monitoring easily explained

14.000 EUR

In der Spritzgussfertigung werden Einsparungen von 14.000 EUR pro Werkzeug realisiert.

Weitere sensorbasierte Lösungen

Plug & play Transparenz entlang der Lieferkette

Sensorbasierte Lösungen für die Fertigung und die Logistik Icon lens

Sensorbasierte Lösungen für die Fertigung
Bringen Sie Ihren Maschinen- und Anlagenbestand ins Zeitalter von Industrie 4.0. Vernetzen Sie Maschinen und Werkzeuge mit Bosch Sensoren, verwalten Sie die Sensoren in der Sensor Cloud und führen Sie erste Analysen auf Basis der gewonnenen Daten durch. Nutzen Sie unsere weiteren Industrie 4.0 Lösungen für tiefergehende Analysen und automatisierte Handlungsempfehlungen.
Production Performance Manager >

Sensorbasierte Lösungen für die Logistik
Von Beschaffungslogistik über Produktions- und Absatzlogistik bis zur Entsorgung: Die Sensor Cloud ist Ihr Enabler für Ihre sensorbasierte Logistiklösung. Darüber hinaus verfügt Bosch über ein breites Spektrum an einsatzspezifischen Sensoren. Sie erhalten von uns das komplette Angebot von Sensoren, Software und Services.

Typische Anwendungsfälle sind:

  • Nahtlose Überwachung und Nachweis der Lieferkette für sensible und hochpreisige Güter (Outbound-Logistik)
  • Überwachung vom Zulieferer bis zum Produzenten (Inbound-Logistik)
  • Optimierung von Logistikprozessen in Fertigungsverbünden (Interlogistik, Intralogistik)
  • Geo-Lokalisierung mobiler Assets (Tracking & Tracing)
    Geo-IoT: Überwachung von mobilen Assets >

4 Schritte vom Sensor bis zu Ihrer Lösung

Nutzen Sie Bosch als Full-Service-Partner von der Anforderungsanalyse über die Konzeption bis zur Implementierung Ihrer maßgeschneiderten sensorbasierten Lösung in der Fertigung und Logistik. In der Konzeptionsphase setzen wir auf bewährte Methoden wie den Lean-Startup-Ansatz (UC Berkeley) oder das Business Model Innovation Framework, um Ihre Lösung gemeinsam mit Ihren Anwendern Schritt für Schritt zu bauen.

Business Model Innovation

1. Aufbau eines Geschäftsmodells
Identifizieren Sie Anwendungsfälle, bei denen Sie mit Ihren Sensordaten hohen Nutzwert erzielen. Bauen Sie auf dieser Basis ein Geschäftsmodell auf. Berücksichtigen Sie dabei Kunden, Nutzenversprechen und die Interessen der Stakeholder.

2. Prüfung der Umsetzbarkeit (PoC)
Stellen Sie sicher, dass Ihre Idee in der Praxis funktioniert. Sind geeignete Sensoren verfügbar? Ist eine Vernetzung möglich und praktikabel? Gibt es K.-o.-Kriterien?

3. Wertschöpfung mit geringer Investition (MVP)
Entwickeln Sie ein MVP (Minimum Viable Product) und verproben Sie es mit ersten Kunden. Erhalten diese den erwarteten Nutzen? Holen Sie Feedback ein, um Ihre Lösung marktreif zu machen, und beginnen Sie mit dem Verkauf.

4. Ausbau und Skalierung der Lösung
Bauen Sie Ihr MVP zu einer skalierbaren Lösung aus und integrieren Sie neue Kunden und Funktionen in Ihre Cloud.

Datenschutz, Sicherheit und Privacy?

Mit Bosch sind Sie auf der sicheren Seite. Wir gewährleisten den sicheren und vertraulichen Umgang mit den anvertrauten Daten. Auch der Betrieb der Lösung ist bei uns in sicheren Händen. Wir kümmern uns um Verfügbarkeit, Skalierbarkeit und Sicherheit.

Sie genießen den Nutzwert und brauchen sich um die notwendige IT keine Sorgen zu machen.

Gecheckt: Wann sind wir der ideale Partner für Ihre Lösung?

Wann sind wir und die Sensor Cloud der ideale Partner für die Realisierung Ihrer sensorbasierten Lösung in der Fertigung und Logistik?

Sie sind auf kurze Time-to-market angewiesen.
Die Lösung muss in kurzer Zeit implementiert sein. Reguläre Zyklen von bis zu 2 Jahren sind zu lang.

Die Lösung muss bedarfsgerecht mit Ihrem Geschäft skalieren.
Klein und erfolgreich starten, bei weiterem Erfolg schnell skalieren. Kein Initialinvest – stattdessen Pay-per-use.

Der Proof-of-Concept muss minimalinvasiv erfolgen, ohne Eingriff in Ihre Netzwerkinfrastruktur.
Entsprechende Connectivity-Technologie ermöglicht dies auch über den PoC hinaus. Ein Retrofit, der keine Revolution Ihrer IT-Infrastruktur erfordert.

Die zu verarbeitenden Datenmengen müssen klein bleiben.
Die Vorverarbeitung auf Sensoren oder Gateway ist essenziell – und erfolgt anwendungsoptimiert. Typischerweise starten unsere Kunden mit der Verarbeitung in der Cloud und verlagern sie schrittweise in Richtung Gateways und Sensoren.

Die Sensorik muss auch schwierigen Fertigungsbedingungen standhalten.
Individuelle Konzeption Ihres Stacks kombiniert mit Verlässlichkeit. Industrieerprobt eben.

Der Retrofit muss Plug&Play erfolgen.
Z.B. in 15 Sekunden zur ersten Datenmessung beim Connected Tool Management. So einfach kann es sein.

Ihre Vorteile auf einen Blick.

Nutzen Sie die Full-Service-Expertise und das komplette Angebot von Bosch, bestehend aus Sensoren, Software und Services.

+ Höchste Sicherheit
Bosch Infrastruktur, ethische Standards und unsere “IoT Principles” garantieren Ihnen die höchstmögliche Sicherheit für Ihre sensorbasierte Lösung.

+ Industrieerprobte Technologie
Mit Boschs führenden Sensoren profitieren Sie von bewährter Technologie und implementierten Standards (IO-Link, LWM2M, OPC-UA, u.a.) für die schnelle und sichere Realisierung Ihrer Lösung (Time to Market) mit hohem Nutzwert.

+ Neue Services und Geschäftsmodelle
Bosch und die Sensor Cloud sind Ihre Enabler für sensorbasierte Lösungen und die Umsetzung Ihres neuen Geschäftsmodells.

Business Model Innovation Sensoren in industriellen Anwendungen