Für diese Webseite werden Cookies benötigt, um die volle Funktionalität nutzen zu können. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser und laden Sie die Website erneut. Anschließend wird Ihnen ein Cookie-Management-Dialog angeboten.

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Sie können die Cookie-Einstellung jederzeit ändern. Klicken Sie dazu "Einstellungen ändern". Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie, bitte, "Ja, einverstanden". Datenschutzhinweise der Bosch-Gruppe

Inhalt
Steffen Pöhler

Steffen Pöhler
Head of Training and Documentation
Tel. +49 30 726112-368

Training Center Berlin

Bosch Software Innovations GmbH Education Services
Schöneberger Ufer 89-91
10785 Berlin
Deutschland
Tel. +49 30 726112-368
Fax +49 30 726112-100

Einführung in OSGi (PR-F602)

Beschreibung:

In diesem Kurs werden die Kernkonzepte der OSGi Spezifikation und deren Einfluss auf verschiedene Stadien – vom Entwurf der Architektur bis hin zur Implementierung der Lösung - sowie der Entwicklungsprozesses vorgestellt.

Der Fokus liegt dabei besonders auf den OSGi core Elementen Framework, Bundles, Service Registry. Vorgestellt werden dabei aber auch einige ausgewählte OSGi Services aus der OSGi Compendium Spezifikation.

Die Teilnehmer werden lernen, Lösungen mit der benötigten Modularität zu entwerfen, sie in OSGi bundles zu implementieren und dafür die Standard OSGi Komponenten sinnvoll einzusetzen. Zusätzlich werden praktische Beispiele und Aufgaben bearbeitet, die erste Praxiserfahrungen ermöglichen.

Inhalte:

  • Einführung in OSGi
    • Das OSGi Framework
    • OSGi Modularität – In den Bundles
    • OSGi Services und Service Factories
    • Service und Framework Listeners
    • Service Tracker
  • OSGi Compendium Services
    • Log-Service
    • Event Admin
    • Configuration Admin
    • Metatype Service
  • Entwurf einer Anwendung in einer OSGi Umgebung

Dauer:

2 Tage (9-16:30 Uhr)

Ziele der Schulung:

Nach diesem Kurs sind Teilnehmer in der Lage, einfache Lösungen basierend auf OSGi zu entwerfen und zu implementieren.

Zielgruppe:

IT Mitarbeiter, Java Programmierer, System und Solutionarchitekten

Vorkenntnisse:

Java Kenntnisse

Abschluss:

Teilnahmezertifikat

Preis:

8 Education Credits/ 1.360,00 € zzgl. MwSt.

Schulungstermine und Ort:

18.10.2016 | Berlin, Deutschland | Englisch